24-216 13. FSG Spenden- Lauf Erftland-Ville

FamilienSportBund Erftland-Ville e.V.

Bericht zum 13. FSG-Spendenlauf am 01.06.2024 (24-216)




Ja, eigentlich warten wir ja immer auf den Sommeranfang bis zum Spendenlauf, aber diesmal will der Sommer nicht so wie wir es als Naturisten gerne hätten. Aber auch bei schlechten Wetterbedingungen lassen wir uns nicht davon abhalten einen geplanten und immer wieder schönen Lauf durchzuführen!




Ein ganz großer Dank gilt den vielen fleißigen Helfenden, die die regennasse Strecke in der Vorwoche fast trockengelegt, alle Blätter und Äste beiseite gefegt und alle Stolperstellen und Wurzeln kenntlich gemacht hatten. Auch noch ein paar coole Sprüche zur Aufmunterung wurden auf die Wegstrecke geschrieben. Zeltaufbau und Wegemarkierungen waren ebenfalls optimal bewerkstelligt worden. Auch für die Verpflegung unserer Läufer und Läuferinnen wurde den ganzen Tag über bestens gesorgt.


24-216 Fröstelnde Startergruppe


Leicht fröstelnd und nicht in Naturistenkleidung starteten bereits frühmorgens um 06:00 die ersten fünf Teilnehmer, um ihre Runden um unser schönes Vereinsgelände zu drehen. Und immer wieder kamen noch Teilnehmende dazu, mal für ein oder zwei Runden oder auch noch viele, viele mehr. Letztendlich konnten wir über den gesamten Tag 591 Runden mit einer gesamten Laufstrecke von 685,560 km verbuchen. Tagessieger mit 60,32km war Christian H., gefolgt von Wolfgang W., Manfred M., Helga R., Alex K. und Daisy R., welche alle die Marathonstrecke von 42,195km übertrafen. Herzlichen Glückwunsch!




Schließlich geht für jede Runde, die gelaufen oder gewalkt wird, ein Euro in die Spendenkasse zugunsten des Jugendrotkreuzes des DRK Stadtverband Kerpen. Hier können wir auch dank der aufgerundeten und großzügigen Spenden 770 Euro für das Jugendrotkreuz der Stadt Kerpen verbuchen.




Mein Dank hierfür an alle Teilnehmende, aber auch den Helfenden des Roten Kreuzes für die tatkräftige Unterstützung!




Zu guter Letzt hat uns der Wettergott den ganzen Tag fast trockenes Wetter beschert und mit dem großen Regen erst pünktlich 10 Minuten nach Veranstaltungsende begonnen.



24-216  Gruppebild mit Urkunden




Wir, vom FSB Erftland-Ville e.V., freuen uns jetzt schon auf den 14. FSG-Spendenlauf im nächsten Jahr!










Wolfgang Krämer




FSB Erftland-Ville e.V.